Seit 1986 vergeben der Regionalverband Ruhr und das Literaturb├╝ro Ruhr in Kooperation den Literaturpreis Ruhr. Dieser Preis ist aufgeteilt in einen Haupt- und zwei F├Ârderpreise. Mit den F├Ârderpreisen wird der literarische Nachwuchs bedacht. Um diese m├╝ssen sich die Autoren selbst bewerben. F├╝r den Hauptpreis sind Eigenbewerbungen nicht erw├╝nscht. Mit ihm werden Personen, welche sich literarisch, literaturkritisch, literaturwissenschaftlich oder verlegerisch um die Ruhrgebietsliteratur verdient gemacht haben, von einer Jury ausgezeichnet.

Bisherige Tr├Ąger des Hauptpreises sind unter anderem Max von der Gr├╝n, J├╝rgen Lodemann, Fritz Eckenga, Ralf Rothmann, Inge Meyer-Dietrich und Frank Goosen, die auch alle auf der Literaturkarte.Ruhr vertreten sind. Die Verleihung des Preises findet an wechselnden Veranstaltungsorten statt.

(pb)

Literaturpreis Ruhr (Letzter Aufruf: 29.06.2016,09:53 Uhr)

Regionalverband Ruhr (Letzter Aufruf: 29.06.2016, 09:51 Uhr)

Das Literaturb├╝ro Ruhr e.V. auf der Literaturkarte.Ruhr

Link zur Karte