Trauer um Wolfgang Welt

Die Literaturszene im Ruhrgebiet betrauert den Verlust von Wolfgang Welt. Am Sonntag, den 19.06.16 verstarb der Bochumer Autor, der als einer der ersten Pop-Schriftsteller gilt, im Alter von 63 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit. Welt hatte in den Achtziger Jahren zunächst als Journalist für zahlreiche namhafte Musikmagazine geschrieben, bevor er 1986 seinen Debütroman "Peggy Sue" veröffentlichte. Seit 1991 arbeitete er als Nachtpförtner am Bochumer Schauspielhaus. Wolfgang Welts Debütroman ist auch auf der Literaturkarte zu finden.

Herzlich Willkommen

Herzlich willkommen auf der Website der Literaturkarte des Ruhrgebiets. Das Wichtigste vorab: Oben über den Reiter Karte gelangen Sie unmittelbar zum Allerheiligsten dieser Seite: Zu unserer Literaturkarte. Dort können Sie frei herumstöbern, oder aber auch gezielt nach Ihren Lieblingsautoren und Schauplätzen suchen. Sollten Sie einmal etwas nicht finden, laden wir Sie unter Beitrag hinzufügen herzlich zur Mitarbeit ein.

Als wir die Karte am 15.3. veröffentlichten, hat es durchaus ein kleineres regionales Medienecho gegeben (zum Beispiel in der WAZ). Seitdem haben wir uns neu orientiert, unser Redaktionsteam hinter der Karte als auch die Arbeitsaufteilung im Team wurden neu strukturiert und organisiert. Diese Phase ist nun abgeschlossen, und so freuen wir uns, Ihnen an dieser Stelle in Zukunft regelmäßig neue Marker auf der Literaturkarte Ruhr vorstellen zu dürfen.

Seiten