Brennende Ruhr

Am 5. November 1891 wurde der kommunistische Autor und Journalist Karl Grünberg geboren. Er verfasste mehrere Romane, darunter "Brennende Ruhr". In diesem schildert er die Ereignisse rund um den Kapp-Putsch und die Kämpfe der Roten Ruhrarmee im Jahr 1920. Ein Schauplatz des Romans ist der Bahnhof in Oberhausen, zu finden auf der Literaturkarte.Ruhr.